Alice im Wunderland

Ein Märchen über ein Mädchen, das nicht erwachsen werden will.

Am Dienstag, dem 14. Juni 2016, fand in der Aula der Schule die Aufführung der Theater AG statt, die zahlreiche Besucher aus der Eltern- und Schülerschaft anlockte.

Unsere Alice tauchte gleich viermal (Diana, Svenja, Rowena, Chalina) auf der Bühne auf. Viele fragten sich „warum?“. Aber unsere Alice war mal kindlich, mal verträumt, mal pubertär oder auch ein wenig erwachsen.

Sie träumte sich in eine Parallelwelt und begegnete dort den gehetzten Kaninchen (Nadine, Vincent), dem verrückten Hutmacher (Emilio) mit dem Märzhasen (Tyra) und der Haselmaus (Johanna), der bösen Herzkönigin (Yara) und ihrem Mann (Maxi), dem einfältigen Humpty-Dumpty (Jessica), der Grinsekatze (Almedina), der Raupe (Emily), dem weißen Ritter (Eda) und der Herzogin (Jasmin).

In den weiteren Nebenrollen waren Quinn als  Herz 5, Hannah als Köchin und Smilla als Schwester von Alice zu sehen.

Die Teestunde beim verrückten Hutmacher und die Gerichtsverhandlung gehörten zu den Publikumslieblingen.

Herzlichen Dank gilt dem Technikteam (Jannik, Adrian, Siwan, Florian), Lea und Arjeta sowie Frau Krempl für die wundervollen Kostüme und das Bühnenbild, Herrn Schmidt und Frau Kindig. Für das leibliche Wohl sorgte Frau Limmer mit ihrem Team. Der Dank für die Fotos gilt Sascha Krauss.

Kirstin Goetting

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: