Eindrücke vom Welt-Aids-Tag

Am 1. Dezember 2017 unterstützten die SMV und Mitschüler/Innen von der Maria-Probst-Realschule wie auch andere Schulen weltweit den Kampf gegen Aids.

Was ist Aids?

Aids ist eine Immunschwäche-Krankheit. Das Virus zerstört das eigene Immunsystem, was letztendlich zum Tod führt. Übertragen wird Aids vor allem durch Geschlechtsverkehr.

Warum gibt es den Welt-Aids-Tag?

Die Krankheit ist nach wie vor nicht heilbar. Am Welt-Aids-Tag möchte man auf das immer noch vorhandene Problem aufmerksam machen, da es theoretisch jeden treffen kann und nicht in Vergessenheit geraten darf. Deswegen möchte man am Welt-Aids-Tag über die Gefahren einer Ansteckung mit dem HI-Virus (HIV) aufklären.

Warum machen wir mit?

1.  Wir wollen helfen!

Mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Schleifen unterstützen wir gemeinnützige Stiftungen.

2.  Wir zeigen uns solidarisch!

Menschen mit Aids sollen sich nicht ausgegrenzt fühlen. Wir wollen mit den Schleifen signalisieren, dass wir mit den Betroffenen mitfühlen und sie in der Gesellschaft akzeptieren werden.

tumblr_p19l1wceb41wdsthmo1_1280.jpg

Text: Vi Dan und Sara

Bilder: Herr Vietz

Aufbau und Organisation: von der SMV

tumblr_p19l1wceb41wdsthmo3_1280tumblr_p19l1wceb41wdsthmo4_1280.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: