In die Berufswelt hineinschnuppern

Vom 25. Februar bis 01. März 2019 haben unsere 9. Klässler einen Blick in die Berufswelt riskiert.

So mancher wäre gern geblieben. Doch bevor es soweit ist, muss erst einmal ein Schulabschluss her. In 1,5 Jahren ist es dann soweit.

Ob Schreiner, Bootsbauer, Bankkaufmann, Werbe- oder Einzelhandelskauffrau – jeder Jugendliche hat die Qual der Wahl. Zur Wahl stehen ca. 1000 Berufe. Ob Handwerksbetrieb oder IT-Branche – glücklich kann derjenige sein, der eine Richtung für sich gefunden hat oder findet.

Wer in diesen 5 Tagen gesehen hat, dass er ganz andere Vorstellungen von diesem Job hatte, ist gut beraten in den folgenden Ferien in andere Berufsrichtungen zu schnuppern oder eventuell doch länger die Schulbank zu drücken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: