Kurzmitteilung

Spende für die „Münchner Tafel“

Die Aktion „Kraniche für den Frieden“, die im März kurz nach Ausbruch des Krieges in der Ukraine von Frau Winkler ins Leben gerufen wurde, fand großen Zuspruch.
Viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bastelten eifrig Kraniche, die nicht nur in Japan sondern auch weltweit ein Symbol des Friedens sind. Sie wurden in den letzten Wochen einzeln für einen geringen Betrag verkauft. Ziel war es, den Erlös zu spenden.

Zur Zeit gibt es in München viele Flüchtlinge aus der Ukraine, die vor den Schrecken des Krieges hier gestrandet sind und unsere Hilfe brauchen. Deshalb hat unsere Schule den Erlös von 1168,37 € der „Münchner Tafel e.V.“ gespendet. Der Verein versorgt momentan viele ukrainische Familien kostenlos mit Lebensmitteln.

Wir sind froh, auf diese Weise helfen zu können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s